Diabetiker SHG – Oberursel Termine Mai 2018

Gesamten Artikel als PDF herunterladen:  OBU_Mai18

Sehr geehrte TeilnehmerInnen der Diabetiker SHG – Oberursel,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

  1. Veranstaltung im Mai 2018 – Diabetiker helfen Diabetikern  – SHG Oberursel  –

  Weiterlesen

35. Frankfurter Selbsthilfemarkt am 08.06.2018 Saalbau Südbahnhof

Von 11 – 17 Uhr findet der Selbsthilfemarkt mit vielen Gruppen, u. a. der Frankfurter Diabetes Selbsthilfegruppe, statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Selbthilfemarkt_Frankfurt

Senckenberg-Medizinsymposium am 24. Februar 2018

Diabetes im Fokus
Das Bürgerhospital lädt zum Senckenberg-Medizinsymposium am 24. Februar 2018
Frankfurt am Main, 09.02.2018 Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Bad Vilbel Diabetiker–Treffen 2018

Selbsthilfegruppe Bad Vilbel, Diabetiker Hessen e.V., Altenwohnanlage Heilsberg, Pestalozzistr. 10

Diabetiker – Treff 2018 Jahresplan hier klicken:      2018_Bad Vilbel

Alle Vorträge beginnen um 15.00 Uhr.

Es freut sich auf Ihr Kommen, Ihre Brigitte Göbel, Tel.: 06039-7271

Über den Hunger nach Zucker

Der ehemalige Landesvorsitzende der Diabetiker Hessen e.V., Professor Dr. med. Hermann von Lilienfeld-Toal, hat ein Buch übers Abnahmen verfasst. Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Reinheim – Termine 2018

Die Treffen finden in der Cafeteria des Senioren-Dienstleistungs-Zentrum „Gersprenz“, Willy-Brandt-Str. 3, 64354 Reinheim, statt.

Weiterlesen

Diabetestag in Schwalmstadt

Samstag, 17.02.2018, Beginn 9:00,
in der Kulturhalle  in Schwalmstadt-Ziegenhain

zum Programm  Schwalmstadt2018-02

Termine 2018 der Gruppen Bad Homburg, Usingen, Kronberg und Oberursel

Die Selbsthilfegruppen im Bezirk Hochtaunus haben ihre Veranstaltungskalender für 2018 veröffentlicht.

Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Groß-Gerau

Die Diabetiker Selbsthilfegruppe Groß-Gerau veröffentlicht ihr Programm für 2018

zum Programm hier klicken:  GG_Programm2018

Weiterlesen

Die Diabetiker Hessen trauern um ihr Vorstandsmitglied Thomas Meyer

Thomas_Meyer_300_450Er starb plötzlich und unerwartet im Alter von 69 Jahren.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Thomas Meyer engagierte sich über Jahrzehnte ehrenamtlich für die Diabetiker, bei den Diabetikern Hessen (früher DDB Landesverband Hessen) bekleidete er seit Januar 2017 das Amt des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, das er mit Leib und Seele ausfüllte. In diesem etwas mehr als einem halben Jahr kümmerte er sich nicht nur um die Hessen-Artikel im Diabetes Journal, er stellte auch die neue Broschüre unseres Landesverbandes zusammen. Außerdem vertrat Thomas Meyer den Landesverband im Diabetes-Beirat des hessischen Sozialministeriums. Sein letztes Projekt war die Neufassung der Satzung des Landesverbandes. Für solche Aufgaben war er prädestiniert, denn der pensionierte Justizvollzugsbeamte kannte sich im Verbandsrecht hervorragend aus. Meyer blickte immer über den Tellerrand, engagierte sich nicht nur auf Bezirks- und Landesebene. Er nahm regelmäßig und gern auch an den Telefonkonferenzen unseres Bundesverbandes DDF (Deutsche Diabetes Föderation) teil. Zudem vertrat er den Landesverband beim zweiten Round Table des Kirchheim-Verlages.
Er diskutierte gern und wusste seine Meinung selbstbewusst zu vertreten.
Sein Wissen und sein Engagement brachte er auch jahrzehntelang im Sozialverband VdK und in der CDU ein.
Wir verlieren mit Thomas Meyer einen engagierten Mitstreiter, wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Christine Hornberger
Landesvorsitzende

Dringende Sicherheitsinformation zu den Insulinpens NovoPen Echo® und NovoPen® 5 Informationsschreiben für Patienten

Wichtige Information für Nutzer dieser Pens, bitte hier klicken:   novo_pen

Selbsthilfegruppen „Diabetiker helfen Diabetikern“ des Hochtaunuskreises durch die Marion und Bernd-Wegener-Stiftung ausgezeichnet

Die Diabetes – Selbsthilfegruppen des Hochtaunuskreises „Diabetiker helfen Diabetikern“ wurden am 22- April 2017 mit dem Förderpreis der Selbsthilfegruppen 2017 zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Gesundheit“ ausgezeichnet. Dieser wird von der Marion und Bernd-Wegener-Stiftung vergeben. Weiterlesen

„Diabetiker Hessen“ ist unser neuer Name

Zum 1. Januar 2017 wird unser Verband umbenannt. Wir sind dann die „Diabetiker Hessen e. V.“ (DHE). Der Grund dafür ist, dass wir unseren Bundesverband wechseln und somit die Bezeichnung DDB nicht mehr tragen dürfen. Wir bleiben jedoch, was wir seit unserer Gründung bereits waren: ein rechtlich selbständiger Verein.

In einer außerordentlichen Delegiertenversammlung, dem höchsten Organ unseres Verbandes, hat sich eine deutliche Mehrheit der Delegierten im September 2016 für einen Austritt aus dem Bundesverband „Deutscher Diabetiker Bund e. V.“ entschieden. Diesen Schritt haben auch andere Landesverbände vollzogen. Weiterlesen

Gießener und Mittelhessischer Diabetestag

Am 5. November 2016 trafen sich Menschen mit Diabetes und Diabetesfachleute zum Gedankenaustausch beim 15. Gießener und Mittelhessischen Diabetestag in der Kongresshalle in Gießen. Rund 450 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt.

Eingeladen hatten das universitäre Diabeteszentrum Mittelhessen des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, die Hessische Fachvereinigung für Diabetes e. V. und der Bezirksverband Gießen des Deutschen Diabetiker Bundes. Weiterlesen

Verleihung des ­regionalen Deutschen Bürgerpreises

Am 14. November 2016 fand im Haus der Kreissparkasse Groß-Gerau die Preisverleihung der lokalen Bürgerinitiative statt. Das Motto 2016 war „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. Dabei wurde in der Kategorie „Lebenswerk“ der Leiter der Diabetes Selbsthilfegruppe Groß-Gerau Gerhard Schäfer mit dem Deutschen Bürgerpreis 2016 ausgezeichnet. Die Laudatio auf Gerhard Schäfer hielt der Erste Stadtrat der Kreisstadt Groß-Gerau Richard Zarges.

gerhard-schaefer-mit-seiner-ehefrau-birgit

Gerhard Schäfer mit seiner Ehefrau Birgit.

Weiterlesen