Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

aufgrund der Masse der täglich neu hinzukommenden Informationen zu CORONA haben wir uns entschlossen dazu keine weiteren Beiträge mehr hier anzubieten. Es gibt viele Quellen, wie z. B. das Robert Koch Institut (kurz RKI), die Landesregierung, die Wohlfahrtsverbände, etc. für tagesaktuelle Antworten auf Ihre Fragen im Umfeld von Corona.

Als Folge der Pandemie haben wir alle öffentlichen Aktivitäten bis auf Weiteres abgesagt. Der für dieses Jahr geplante Hessiche Diabetes Tag wurde auf 2021 verschoben, ebenso wie die KidsKon.
Treffen der Selbsthilfegruppen können leider momentan auch nicht stattfinden.

Allerdings sind wir wie immer telefonisch und per Email für Sie erreichbar. Dies gilt u. a. für unsere Diabetes Lotsen, die Leiter/Ansprechpartner der Selbsthilfegruppen und auch für unsere Geschäftsstelle.

Bitte bleiben Sie gesund!