Einträge von Anette Kientsch

Selbsthilfegruppen „Diabetiker helfen Diabetikern“ des Hochtaunuskreises durch die Marion und Bernd-Wegener-Stiftung ausgezeichnet

Die Diabetes – Selbsthilfegruppen des Hochtaunuskreises „Diabetiker helfen Diabetikern“ wurden am 22- April 2017 mit dem Förderpreis der Selbsthilfegruppen 2017 zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Gesundheit“ ausgezeichnet. Dieser wird von der Marion und Bernd-Wegener-Stiftung vergeben.

„Diabetiker Hessen“ ist unser neuer Name

Zum 1. Januar 2017 wird unser Verband umbenannt. Wir sind dann die „Diabetiker Hessen e. V.“ (DHE). Der Grund dafür ist, dass wir unseren Bundesverband wechseln und somit die Bezeichnung DDB nicht mehr tragen dürfen. Wir bleiben jedoch, was wir seit unserer Gründung bereits waren: ein rechtlich selbständiger Verein. In einer außerordentlichen Delegiertenversammlung, dem höchsten Organ unseres […]

Gießener und Mittelhessischer Diabetestag

Am 5. November 2016 trafen sich Menschen mit Diabetes und Diabetesfachleute zum Gedankenaustausch beim 15. Gießener und Mittelhessischen Diabetestag in der Kongresshalle in Gießen. Rund 450 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. Eingeladen hatten das universitäre Diabeteszentrum Mittelhessen des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, die Hessische Fachvereinigung für Diabetes e. V. und der Bezirksverband Gießen des Deutschen Diabetiker Bundes.

Verleihung des ­regionalen Deutschen Bürgerpreises

Am 14. November 2016 fand im Haus der Kreissparkasse Groß-Gerau die Preisverleihung der lokalen Bürgerinitiative statt. Das Motto 2016 war „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. Dabei wurde in der Kategorie „Lebenswerk“ der Leiter der Diabetes Selbsthilfegruppe Groß-Gerau Gerhard Schäfer mit dem Deutschen Bürgerpreis 2016 ausgezeichnet. Die Laudatio auf Gerhard Schäfer hielt der Erste Stadtrat der […]