DHE auf dem #KidsKon 2022 – Nachlese

Das war der #KidsKon 2022

Nachlese von Frank Scherer, DHE Vorstandsmitglied

Für das erste Mal an Kidskon  „we are one“ in Frankfurt dabei, durfte ich zusammen mit unserem Team, die Diabetiker Hessen e.V. präsentieren.

Ich war überrascht wieviel Spaß, gute Laune und positive Stimmung dort verbreitet wurde.
Die angebotenen Vorträge waren interessant gestaltet, für Eltern und Kinder. Die Aussteller mit ihrem Angebot waren eine positive Bereicherung.

Der Austausch von Informationen und Erfahrungen standen im Vordergrund unserer Bemühungen. Viele Eltern suchten eine Selbsthilfegruppe, um sich auszutauschen.
Ein Elternpaar konnten wir zufälligerweise gerade am Stand an eine Selbsthilfegruppe weiterleiten.
Trotz der überaus positiven Stimmung in der Halle, gab es auch viele besorgte Eltern, die uns ihre Emotionen, Ängste und Probleme schilderten. z.B.

  • Probleme im Umgang mit „Diabetes“ und „Erziehung“,
  • Inakzeptanz in der Gesellschaft,
  • sogar bis zur kompletten Ignoranz von Kindergartenleitung, Schulleitung und Firmen usw.wurde uns berichtet.

Eines der größten Probleme war die Besetzung und Kostenübernahme einer Integrationskraft für Kindergarten und Schule, sowie Betreuer*innen von Klassenfahrten usw.

Bei aller Freude, die die Veranstaltung verbreitete, sollte man nicht verkennen, dass es auch viele Probleme mit „Diabetes“ gibt. Hinter jedem Problem steht ein Mensch. Und um ihn gilt es sich zu Bemühen und diesen so zu Akzeptieren.
Wir stellen uns, nehmen uns den Problemen an und arbeiten an einer Verbesserung der Situation. Und das alles Ehrenamtlich.

„Gemeinsam sind wir stärker“

Das DHE-Standteam auf dem #KidsKon 2022
Frank Scherer, Christiane Leludas, Claudia Roth, Carola Blumenhagen, Jutta John-Schneider

Fazit:

In meinen Augen eine gelungene positive Veranstaltung. Der Austausch von Information ist ein hohes Gut, das man hier, ohne Eintritt, nutzen konnte.
Für mich persönlich eine prägende Erfahrung. Ich bedanke mich, dass ich in so einem freundlichen vor allem herzlichen Team am gemeinsamen Erfolg des Tages mitwirken durfte.

 

Frank Scherer, stellvertretender Landesvorsitzender DHE